GoingWild 1Sept18 02Der ADES-Stand beim Eingang der Masoalahalle

Umwelttage im Zoo Zürich

Einmal mehr hiess es anfangs September "Going wild!" im Zoo Zürich. Die jährlich stattfindenden Umwelttage – an denen diverse Naturschutz-Organisationen ihre Arbeit vorstellen – nutzt jeweils auch ADES um auf die Umweltzerstörung in Madagaskar aufmerksam zu machen.

An geschützter Lage, gleich beim Eingang in die Masoalahalle war ADES mit Stand vertreten. Zu sehen gab es für die Besucher/innen eine traditionelle madagassische Kochstelle inklusive Holzstapel, die den täglichen Verbrauch zeigt. Zudem zeigte ADES ihre Energiesparöfen und Solarkocher-Modelle.

 

GoingWild 2Sept18 02Das Kreiselspiel zog vor allem Kinder anAls Attraktion erfreuten sich die Kinder an einem Kreiselspiel, welches eindrücklich auf die Waldzerstörung aufmerksam machte. Gerade hier bekam ADES viel Lob für die gute und anschauliche Idee.

Das eher regnerische und kühle Wochenende lockte viele Familien in den Zoo. Besonders am Samstagabend – an dem der Zoo wegen der langen Museumsnacht in Zürich bis 2 Uhr geöffnet hatte – wurden viele interessante Gespräche geführt und Kontakte für die Zukunft geknüpft.

Please publish modules in offcanvas position.