Dampfbahn FurkaEine der restaurierten Loks der Furka Dampfbahn

Freiwilligen-Stubete 2018

Einmal im Jahr findet in der ADES-Geschäftsstelle eine Stubete statt. Die Idee dahinter ist, dass sich freiwillig Engagierende untereinander vernetzen und gegenseitig Wissen über Hobbies oder ähnliches austauschen können.

An der diesjährigen Stubete von Ende Januar fanden sich zehn Freiwillige ein. Zusammen mit vier ADESlern lauschten sie gebannt den Ausführungen von Hansjürg und Silvia Fausch. Sie berichteten von den aufwändigen Renovierungs- und Unterhaltsarbeiten der Furka-Dampfbahn, die sie schon seit Jahren eng begleiten.

Es war ein höchst spannender und kurzweiliger Vortrag, der die eindrucksvolle Geschichte dieser schönen Bergstrecke aufzeigte. Besten Dank an die beiden Fausch's!

Im Anschuss konnten sich alle beim gemütlichen Fondueabend austauschen.

 

Please publish modules in offcanvas position.